Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 30. Juni 2012

130.000.000 Bücher verkauft - "Glücklich zum Erfolg!"

Wollen Sie Erfolg von Jemandem lernen, der über 130.000.000 Bücher verkauft hat, 
x-facher Multimillionär ist, und trotzdem ein sympathischer, bodenständiger Mann?
http://goo.gl/LIiyf

 
Glücklich zum Erfolg
07. – 09. September 2012
im Congresscenter Rosengarten Mannheim
mit dem Highlight-Sprecher Jack Canfield
Hier erfahren Sie mehr zum Seminar:

Zwei von unzähligen Büchern von Jack Canfield:

Montag, 25. Juni 2012

Empfehlung Online-Shop

Ein Online-Shop, der sich auf Bücher und E-Books
für ein reiches und erfülltes Leben spezialisiert hat.


Viele kostenlose Downloads!

Arcaurum - Den inneren Schatz entdecken

Samstag, 23. Juni 2012

"Märchen helfen heilen" - neu für Kindle

Soeben wurde die neue Kindle-Version meines Buches "Märchen helfen heilen" auf Amazon frei geschaltet. Ich mag ja dieses neue Coverbild sehr - irgendwie erinnert es an mich und meinen unaufgeräumten Schreibtisch ... ;o))

Beim nochmaligen Lesen meiner Texte und Märchen, die ja nun schon einige Jahre alt sind, fiel mir auf, dass meine Faszination für Märchen sich in keiner Weise geändert hat.

Sie heben die Stimmung sofort. Und in den Texten sind Einsichten enthalten, die ich teilweise aus dem Wachbewusstsein nicht abzurufen wüsste ... Gott sei Dank sind sie nieder geschrieben und damit "konserviert" für späteres nachlesen und teilen.

Die Print-Version erscheint in wenigen Wochen.

Rückseitentext

Lassen Sie durch das Schreiben eines Märchens Ihr inneres Kind (wieder) zum Vorschein kommen. Drücken Sie es ganz fest an sich und Sie werden sehen, dass es Ihnen innerhalb kurzer Zeit wesentlich besser geht als jemals zuvor in Ihrem Leben!

Selbstgeschriebene Märchen helfen uns, zu unserem innersten Wesenskern zurückzufinden.
Dieses Buch bringt uns die Märchensymbolik näher, enthält viele Märchen für große und kleine Kinder sowie eine ausführliche Anleitung zum Märchenschreiben und zur Märchenanalyse.

Als E-Book bei Amazon erhältlich:

Freitag, 22. Juni 2012

E-Book 100.000 x verkauft

Die neuen Medien ändern alles! Und immer mehr Menschen suchen und finden die Nischen, in denen Sie Ihr Geld damit verdienen, was ihnen am liebsten ist. Hier ein weiteres Beispiel.

+++ Zitat +++

Das „Berlin Gothic“ Phänomen

Der internationale Erfolg der siebenteiligen „Berlin Gothic“-Reihe von Jonas Winner zeigt: Neue Möglichkeiten in den Techniken des Schreibens, Verbreitens und Lesens (Stichwort: E-Book) bieten neue Möglichkeiten des storytellings, also des Erzählens von Geschichten.
Und diese neuen Konzepte sind deshalb so erfolgreich, weil sie dem Leser genau das geben, was er sucht: Eine packende Geschichte, in die er sich vertiefen kann.

Hier finden Sie den ganzen Artikel:
http://frieling.blog.de/2012/06/20/100-000-verkaufte-e-books-zehn-monaten-jonas-winner-berlin-gothic-phaenomen-13907687/

Montag, 18. Juni 2012

Formatierung für den Kindle von Amazon

Nachdem ich mein Buch "Die mit dem Delphin schwimmt" im vergangen Jahr vom Markt genommen hatte, hatte ich gedacht, es nicht wieder aufzulegen. Aber manchmal kommt es anders als man denkt.

Schon seit längerem hatte ich die Idee, alte Buchauflagen neu zu beleben / zu überarbeiten und diese dann als E-Book heraus zu geben.Als erstes machte ich mich an meine emotionalste Story, um das Buch als E-Book für den Kindle zu formatieren.

Stunde um Stunde nahm ich die Formatierungen bzw. Deformatierung des alten Layout vor und hatte am Ende eine Datei, die auch vom Kindle recht gut angenommen wurde. Mit dem Layout für den Kindle muss man etwas herum probieren, es hilft, die Formatierungshilfen zu lesen oder gar das E-Book, das eigenes den Hergang beschreibt. Siehe Post einige Tage zuvor.

Auch für Anfänger ist es relativ einfach, das selbst zu machen. Am besten, man nimmt für die Kindle-Version so wenig Formatierungen wie nur irgend möglich vor, um so weniger Kraut und Rüben hat man in der späteren Datei.

Wer sich von meinem Werk selbst ein Bild machen möchte, ist natürlich herzlich eingeladen, dass zu tun. ;o)

Die mit dem Delphin schwimmt

Als Kind hatte keinen größeren Traum, als einmal mit einem Delphin um die Wette zu schwimmen. Ich hatte diesen Traum vergessen, aber während eines Urlaubs auf Lanzarote erinnerte mich ein Pott Delphine an meinen sehnlichsten Traum aus Kindertagen.

Viele Jahre später wurde dieser Traum für mich dann endlich Wirklichkeit. Bei den Beduinen in Sinai schwamm ich mit der Delphindame Ollin. Sie spielte mit mir – und sie rettete mir das Leben.

Die dramatischen Ereignisse im Beduinendorf veränderten mein Leben für immer. Ich fand nicht nur mich wieder und eine große Liebe, sondern auch ein ganz neues Lebensgefühl von innerer Freiheit und Verbundenheit, das mich noch heute begleitet.

Hier ist es erhältlich für nur 2,94 €:
http://www.amazon.de/Die-mit-Delphin-schwimmt-ebook/dp/B008CEKWQS/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1340048141&sr=1-2

Samstag, 16. Juni 2012

eigene E-Books erstellen und veröffentlichen

Als Autor mit einem fertigen Manuskript können Sie Ihr Buch sehr einfach bei Kindle / Amazon einstellen, damit ihr Werk auf Amazons E-Book-Reader verfügbar wird. Damit erreichen Sie schon einmal eine große Menge Menschen und es kostet nichts.

Sie sollten, wenn Sie wenig Erfahrung mit E-Publishing haben, sich zuvor ein wenig in die Materie einlesen. Ich empfehle folgendes E-Book:

Freitag, 15. Juni 2012

Teurer Verstoß gegen das Urheberrecht

Verstöße gegen das Urheberrecht können teuer sein!

+++ Zitat +++

Vier Jahre und sechs Monate

Der Gründer des illegalen Filmportals Kino.to ist zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Außerdem muss er an den Staat bis zu 3,7 Millionen Euro zahlen. [ .... ]

Donnerstag, 14. Juni 2012

Google startet E-Book-Shop

Na, das kann ja heiter werden. ...

++++ Zitat ++++

Google startet E-Book-Store in Deutschland

Google bietet auf seinem digitalen Unterhaltungsportal für Apps, Google Play, ab sofort auch E-Books an. Die Nutzer können Hunderttausende deutsche Bücher lesen – wahlweise auf Tablets, Smartphones oder Laptops (Cloud Reading).

Mittwoch, 13. Juni 2012

Montag, 11. Juni 2012

Deutsche E-Book-Millionärin

Na also, geht doch! Millionärin durch Self-Publishing!

+++ Zitat +++


Kann man als Indie-Autor eigentlich richtig Geld verdienen? Na klar.

Nachdem es bereits einige amerikanische Autoren wie Amanda Hocking und John Locke vorgemacht haben, zieht jetzt eine deutschstämmige Autorin nach.

Ihr Name ist Tina Folsom. Sie lebt zwar heute in den USA, ist aber gebürtige Oberpfälzerin und sie hat mit ihren Romance-Romanen mittlerweile Millionen verdient.

Die Erfolgsgeschichte der Autorin lädt zum Nachmachen ein, denn das alles hat sie mit einer tollen Self- Publishing-Strategie geschafft.


Hier finden Sie den ganzen Artikel:  http://blog.bookrix.de/?p=5167

Artikel bei Buchreport:
http://www.buchreport.de/nachrichten/buecher_autoren/buecher_autoren_nachricht/datum/2012/06/08/-1b14f456c1.htm

Sonntag, 10. Juni 2012

Vom Manuskript zum Buch

Eine schöne Sache: Eine Schriftstellerin liest in einem Gymnasium aus ihren Werken und gibt Tipps zum Umgang mit Manskirpten und Büchern. 

Ich finde, dass das eigentlich in jede Schule gehört, da es Informationen sind, die genau so zum Leben gehören wie Englisch oder Grammatik. Wichtiger als Mathe sowieso ... ++ lach ++

+++ Zitat +++

Vom Manuskript zum Buch

LESUNG
Schriftstellerin Tanja Henn gibt am LGL
Einblicke in ihr kreatives Schaffen

 (tdi). Der Deutschunterricht muss nicht immer nur aus Buchbesprechungen, Aufsätzen und Diktaten bestehen. Mit einem Blick hinter die Kulissen und Fakten zu der Entstehung eines Werkes aus erster Hand, lässt sich im Nu eine ereignisreiche und spannende Lerneinheit gestalten, die die Schüler fesselt und gleichzeitig unterhält.

Wie kürzlich bei der Autorenlesung des Lessing-Gymnasiums Lampertheim (LGL). In der Mediothek gab Schriftstellerin Tanja Henn einen Einblick in ihr kreatives Schaffen und wusste die Unterstufenschüler für ihr Metier zu begeistern.

Dienstag, 5. Juni 2012

E-Book: Grosses Geld mit kleinen Ratgebern

Als langjährige Verlegerin und Autorenberaterin kann ich Ihnen versichern, dass ich in den letzten Jahren viele, viele Fragen rund um Bücher erhalten habe. Eine sehr häufig gestellte Frage war: "Sie haben mein Manuskript gelesen - meinen Sie denn, dass es dafür Käufer gibt?"

Meine Antwort all die Jahre lautete etwa so: "Wenn Sie etwas geschrieben haben, wobei sie sich Mühe gemacht haben, ihre Erfahrungen nieder zu schreiben - dann gibt es auch jemanden, der von Ihrem Geschriebenen profitieren kann und wird."


Jemand, der das ähnlich sieht, hat mir die Erlaubnis erteilt, sein 31seitiges E-Book über kleine Ratgeber-Bücher kostenlos mit Ihnen zu teilen.

Senden Sie eine Email an info @ gudrun-anders.de (ohne Leerzeichen)  mit dem Vermerk "kostenloses E-Book: Grosses Geld mit kleinen Ratgebern" und ich sende Ihnen das E-Book gern kostenlos zu.

Hier die einführenden Sätze daraus:

+++ Zitat +++

Jeder Mensch ist anderen in irgendeiner Sache überlegen.

Diese Erkenntnis stammt von einem weisen amerikanischen Präsidenten, der sich nicht zu schade war, von jedem, der ihm über den Weg lief - ob Gärtner, Pferdejunge oder Schuhputzer -, etwas zu lernen.

Kein Mensch muss eben alles können, doch er sollte seine eigenen Fähigkeiten erkennen und versuchen, daraus soviel Kapital zu schlagen wie nur möglich.

In den USA lebt eine ganze Berufsgruppe von der Herstellung und dem Vertrieb sogenannter "How to do..."-Ratgeber. Das sind Broschüren, oder auch nur lose zusammengeheftete Blätter oder Zeitschriften, die dem Bezieher eine Unmenge von Tips, Ratschlägen und Rezepten für Beruf, Erfolg und praktisch alle Gebiete des Lebens vermitteln. [ .... ]

++++++++++++++++++++++

Gern vermittele ich Ihnen auch einen entsprechenden Verlag, der Ihre kleinen Ratgeber auf den Markt bringt.

Montag, 4. Juni 2012

Artikel vom Boersenblatt über E-Books

"Die E-Books haben die Schwelle zur Marktrelevanz überschritten"

„Wir erleben derzeit einen Um- und Aufbruch in der Buchbranche“: Mit diesen Worten stimmte Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins, auf das Wirtschaftspressegespräch des Börsenvereins ein. [ .... ]

Zitat aus dem Börsenblatt-Newsletter. Hier ist der Artikel:

Autorenwissen kompakt erklärt

Es gibt viele ungeklärte Fragen, wenn man als Autor einen Verlag finden will.

Wo finde ich den richtigen Verlag?
Muss ich etwas dazu bezahlen?
Was muss ich beachten?
Muss ich mich an der Vermarktung beteiligen?
usw. usw.


„Erfolg als Autor – In 10 Schritten zum Ziel!“

 
Profitieren Sie von diesem Wissen und bestellen Sie noch heute!

Direkt-Link zu Amazon:


Außerdem stehe ich Ihnen natürlich bei allen Fragen rund um Verlage und Veröffentlichung
persönlich,
per Mail oder
telefonisch
zur Verfügung.

Samstag, 2. Juni 2012

23. Berliner Märchentage – „Rotkäppchen kommt aus Berlin!“

200 Jahre „Kinder- und Hausmärchen“ der Brüder Grimm
AUFRUF ZUM 5. INTERNATIONALEN SCHÜLERWETTBEWERB 2012

„Wenn ich König von Deutschland wär…“

Habt ihr schon einmal davon geträumt, König oder Königin zu sein? Nun könnt ihr euren Traum wahr werden lassen!

Reist mithilfe eurer Phantasie an den Ort, an dem ihr König seid, und erlebt alles, was ihr schon immer tun wolltet. Ein majestätisches Schloss bauen, ein großes Fest feiern oder gar die Welt verändern?

Schlüpft in die Rolle des Herrschers und malt euch aus, was ihr tun würdet, wenn ihr für einen Tag König wärt!

http://www.maerchenland-ev.de/veranstaltungen/internationale_wettbewerbe.html

Freitag, 1. Juni 2012

Meilensteine damit Kinder lesen lernen

Ich finde, das ist eine tolle Aktion vom Minsterpräsidenten und bringt Kindern hoffentlich das Lesen (wieder) näher.

++++

Buch als Begleiter
Von Dennis Lüneburger
LESESTART - Ministerpräsident Beck überreicht Kindern Sets

Die Bildungschancen von Kindern konkret und nachhaltig zu verbessern, Familien frühzeitig mit Leseangeboten zu erreichen, Eltern zum Vorlesen und Kinder zum Lesen zu ermutigen, das sind nur einige Ziele der Initiative „Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen“.

http://www.allgemeine-zeitung.de/region/mainz/meldungen/12035104.htm

Das Zitat des Tages: