Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 7. November 2012

E-Book oder gedrucktes Buch?

Lesen Sie, was die Redaktion des Börsenblattes dazu meint:

++ Zitat ++

Die Logik des E-Books

"Um die formalen, multimedialen und interaktiven Möglichkeiten des elektronischen Buchs auszuschöpfen, ist es sinnvoll, sich von den Denkzwängen der Druckwelt zu lösen", meint Börsenblatt-Redakteur Michael Roesler-Graichen.

Hier ist der ganze Artikel:
www.boersenblatt.net/556014

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern!

Viele Grüße
Gudrun ANders
www.gudrun-anders.de

Das Zitat des Tages: