Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 26. Januar 2013

"Märchen helfen heilen" von Gudrun Anders in neuer Ausgabe

Seit gestern ist mein Märchenbuch "Märchen helfen heilen" in einer neuen Ausgabe erhältlich.

Ich finde dieses neue Cover so wunderschön! Es wurde von der Künstlerin Charlotte Kunz kreiert. Ein Besuch ihrer Webseite lohnt sich in jedem Fall: http://www.kunz-kunst.de/




Rückseitentext des Buchs "Märchen helfen heilen" von Gudrun Anders

Lassen Sie durch das Schreiben eines Märchens Ihr inneres Kind (wieder) zum Vorschein kommen. Drücken Sie es ganz fest an sich und Sie werden sehen, dass es Ihnen innerhalb kurzer Zeit wesentlich besser geht als jemals zuvor in Ihrem Leben!

Selbstgeschriebene Märchen helfen uns, zu unserem innersten Wesenskern zurückzufinden.

Dieses Buch bringt uns die Märchensymbolik näher, enthält viele Märchen für große und kleine Kinder sowie eine ausführliche Anleitung zum Märchenschreiben und zur Märchenanalyse.

Sonntag, 20. Januar 2013

Stimmen zum Buch "Kleine Perlen der Advaita"

Ich freue mich gerade, so etwas Schönes über mein Buch "Kleine Perlen der Advaita" zu hören, bzw. in diesem Fall zu lesen:

"Ich habe gestern mit meinem Schatz noch in dein Buch "Kleine Perlen der Advaita" geschaut und die Ewigkeit aufgeschlagen. Danke."
J. L.


Dienstag, 15. Januar 2013

Internetmarketing für Autoren


(c) S. Hofschlaeger / pixelio.de
Gemeinsam mit Autoren arbeite ich an der effizienten Vermarktung der Manuskripte und Veröffentlichungen. 

Oftmals ist es schneller und vor allem günstiger, das eigene Buch selbst zu verlegen als weiterhin Bewerbungen an Verlage zu schreiben, die meist eine Ablehnung erfahren.

Vor allem das Internet bietet heute zahlreiche Möglichkeiten, um Bücher junger Autoren bekannt zu machen und eine neue Leserschaft zu erreichen. Dabei gibt es verschiedene Vermarktungsmöglichkeiten.

·       Mit einer eigenen Landingpage für Ihr Buch können Sie ein breites Publikum ansprechen. Hier können Sie relevante Informationen auf einfache Weise weitergeben oder auch Auszüge aus Ihrem Buch (Leseproben) veröffentlichen.  Aber auch kurze Videos als Teaser sind denkbar. Darüber hinaus können Sie eine Verlinkung zur Bestellmöglichkeit erstellen.

·       Daneben eignen sich Diskussionsforen sehr gut, um möglichst viele Interessenten zu erreichen. Für nahezu alle Themen gibt es im Internet Foren. Hier haben die Mitglieder die Möglichkeit, gemeinsam Fragen zu erörtern. Sicher finden auch Sie ein spezielles Forum, das Ihr Interessengebiet abdeckt und damit ihre Zielgruppe anspricht. Sie können in Foren Ihr Fachwissen einbringen und natürlich auch auf Ihr Buch verweisen.

·       Auf bekannten Social-Media-Plattformen wie Facebook oder XING können Sie sich mit anderen Autoren, Redakteuren, Bloggern und Journalisten vernetzen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Multiplikatoren für die Bekanntmachung Ihres Buches zu finden.

·       Auch das Einstellen einer Pressemeldung auf einem oder mehreren kostenlosen Presseportalen trägt zur besseren Suchmaschinen- Präsenz bei und ist daher eine sinnvolle Maßnahme.

Gerne unterstützen ich Sie bei Ihren Marketingaktivitäten und stehen Ihnen beratend und unterstützend zur Seite.

Ihrem Buchprojekt wünsche ich viel Erfolg!

Freitag, 4. Januar 2013

Liebe wie ein offenes Buch ...


Buchmarketing und Social Media Guide

 
Heute empfehle ich einmal ein Buch, dass ich eigentlich selbst gern geschrieben und veröffentlicht hätte. Nun, es ist schon da. ...

++++++++++ Meine Rezension für das Buch bei epubli +++++++++

Ich habe mir zwar nicht die Printversion des Buches besorgt, da ich aus dieser Branche komme, aber ich habe gerade die Vorschau des Buches durchgeklickt und muss sagen, dass hier in kurzer, knapper aber um so effizienterer Form alles wirklich Wissenswerte rund um die Selbstvermarktung enthalten ist.

In diesem Büchlein steckt das Basiswissen, das grundlegende Knowhow für Autoren und Selbstverleger, das Ihnen die ersten Schritte ins Autoren- oder Verlegerleben mit Sicherheit erleichtert.

Nach der Lektüre kann man ja immer noch mit Autoren- oder Marketingberatern eine gezielte Kampagne ausarbeiten, wenn man allein damit Schwierigkeiten hat. Die Grundlagen in diesem Buch sollten Autoren und Jung- oder Selbtverleger in jedem Fall beherzigen und berücksichtigen.


Das Zitat des Tages: