Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 29. August 2014

Das nächste Autoren-Training im September 2014



Autoren-Training – Bücher schreiben, veröffentlichen und vermarkten
Ein Wochenendseminar für Autoren, Selfpublisher und Verleger(innen)

Nächster Termin:  20. / 21. September 2014 in Aachen

In diesem Intensiv-Seminar werden ihre Fragen rund um das Verlegen und Veröffentlichen von Büchern und E-Books geklärt.

Gudrun Anders hat lange als Buchhändlerin gearbeitet und über 12 Jahre ihren eigenen Verlag geleitet. Seit der Abgabe des Verlages (2011) verlegt sie sich mit derzeit 13 Büchern als Selfpublisherin selbst. Die Buch-Expertin macht Sie in diesem Seminar fit für den Buchmarkt.

Auszug aus dem Themenkatalog:

·         So finden Sie als (Indie-)Autor / Selfpublisher / Verleger ihren Platz im Bücherdschungel
·         Die drastischen Veränderungen in der Verlagswelt
·         Verlagsverträge, Honorare und das Kleingedruckte der Verlage
·         ISBN , VLB, Titelschutz und Nutzungsrechte, Copyrights
·         Buchherstellung: Manuskript – Layout – Lektorat – Druck(verfahren)
·         Buchhandel – Buchgroßhandel – Versandbuchhändler – Verlagsvertreter
·         Herstellung und Vertrieb von E-Books / Nutzung von E-Book-Portalen
·         Vertrieb von Nonbooks (Karten, Kalender, CD, DVD)  mit / ohne ISBN
·         So verlegen Sie sich selbst – Risiken, Kosten und Möglichkeiten – Erfolgsgeschichten
·         Selbstvermarktung und modernes Buch-Marketing
·         Wie bleiben Sie kreativ? Oder soll ihr Buch eine Eintagsfliege sein?


Kursgebühr:
350 €. Umfangreiches Arbeitsmaterial wird bereitgestellt. Maximal 8 Teilnehmer.
Ratenzahlung möglich.

Seminarort:
Aachen oder in unmittelbarer Nähe.
Gern komme ich für Autoren- / Schreibgruppen auch für einen Intensiv-Tag oder ein Wochenende in ihre Stadt.

Anmeldung:

Über Xing:

Facebook:

oder per E-Mail an info@gudrun-anders.de

Sie erhalten eine Rechnung. Nach Leistung der Anzahlung in Höhe von 100 € ist der Seminarplatz für Sie reserviert. Restzahlung bis 3 Tage vor dem Seminar per Überweisung oder bar am Seminartag.

Weitere Informationen:

Autoren-Training auf Facebook: https://www.facebook.com/Autoren.Training
Mein Blog für Autoren: www.autoren-training.de   

Persönliches Tages-Coaching:

Wenn Sie terminlich verhindert sind oder bereits einiges über den Buchmarkt wissen und eine auf Sie persönlich zugeschnittene Strategie brauchen, ist es möglich eine Kurzform dieses Seminars inkl. Arbeitsunterlagen in einem persönlichen Tages-Coaching durchzuarbeiten.

Hier kann dann im zweiten Teil des Tages ihre ganz persönliche Marketingstrategie erarbeitet werden.

Dieses Tages-Coaching erfordert im Vorwege eine schriftliche Vorbereitung per Mail. Gebühr: 500 €

Stimmen zum Seminar:

„Liebe Gudrun, ich bin so froh, dass ich das Seminar bei Dir besucht habe! Nicht nur, dass es weitaus informativer war als ich erwartet hätte! Nein, auch den Mut, den Du uns zum Schreiben gemacht hast, das war genau das, was mir noch fehlte! Ich kann nur sagen: „Der Weg von München nach Aachen hat sich 100%ig gelohnt! Herzlichen Dank und weiterhin gesegnete Arbeit wünscht Dir
 Ute B.

„Es reicht nicht, gute Bücher zu schreiben, man muss sich auch auskennen im Verlagsdschungel, wenn man damit Erfolg haben will. Das Autoren-Seminar in Aachen war inhaltlich für mich sehr wertvoll und ich weiß nun endlich, wie ich meine Bücher unter die Leute bringe. Für angehende Autoren wie auch alte Hasen ein Muss, finde ich!“ 
Tina Peel, Schweizer Autorin

Montag, 18. August 2014

Selfpublishing = Schreiben + Marketing

Ich hatte gerade ein kurzes Telefonat mit einer zukünftigen Selfpublisherin. Sie der Meinung, wenn Sie einen Hersteller (!!) findet, dann sei darin auch das Marekting für ein / ihr Buch enthalten.

Nein, weit gefehlt.

Viele On-Demand-"Verlage" sind keine Verlage im klassischen Sinn, sondern Buchproduzenten.Das beinhaltet kein Marketing. Bestenfalls werden einige deiner Bücher verkauft, weil die Plattform so bekannt ist und man mehr oder weniger zufällig auf dein Buch stößt.

Der eine Teil des Selfpublishers ist das Schreiben des Buches. Der andere Teil ist die Buch- und Selbstvermarktung. Ohne diesen zweiten Teil verkaufen sich nur die allerwenigsten Bücher.

(c) Gudrun Anders

Dienstag, 12. August 2014

Zeitungen und Verlage in der Krise?

Zeitungen in der Krise, Internet weitet sich aus, Bücher werden auf dem Smatphone gelesen.

Die FAZ berichtet - Zitat -:

Die Zeitungen stecken in der größten Krise ihrer Geschichte. Das liegt nicht nur am Internet.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/zeitungen-in-der-krise-medienwandel-und-internet-13089556.html 

Wo führt das hin? Sind wir bald Zeitungslos? Folgen Buchverlage dieser Krise? Wie sieht die Zukunft der Medienlandschaft aus? Große Fragen mit vielen Fragezeichen.

Das Zitat des Tages: